Donnerstag, 24. März 2011

Die alte Heimat

 Ein paar Fotos von der Natur aus der alten Heimat Schweiz!!!


 Einfach wunderschön und atemberaubend zugleich die Berge,
Schluchten, Wasserfälle,Seen....


Das Valle Verzasca ist ein Tal im Schweizer  Kanton Tessin. Das Valle Verzasca ist ein wildes Tal mit steilen Hängen und unzähligen Wasserfällen.  Der Talboden liegt auf 500–900 m ü. M. Die Berge, die das ganze Tal umrahmen, haben eine durchschnittliche Höhe von 2400 m. 
Atemberaubend das mal gesehen zu haben :-)!!! Es gibt noch vieles mehr zu sehen und zu entdecken!!!


Bis bald,
Elvira

Kommentare:

  1. Liebe Elvira,
    entschuldige, dass ich im Augenblick so wenig Zeit habe und nicht mehr jeden Tag schreibe. Ich habe Dich aber keinesfalls vergessen. Deine letzten drei Post und Bilder waren/sind wunderschön. Auch Eure Kinder sind so niedlich, echt bezaubernd und zum Knuddeln süß. In deinem Post bei mir hast Du geschrieben, dass Du auch schon in Backnang gewohnt hast. Dann bist Du in deinem Leben aber schon recht viel herum gekommen.

    Ganz viele liebe Grüße, eine herzliche Umarmung und einen wunderschönen, sonnigen Freitag.

    Liane

    AntwortenLöschen
  2. Die Schweiz ist wirklich wunderschön. Das Verzasca-Tal habe ich mir auch schon angesehen und war sehr beeindruckt von seiner wilden Schönheit. Kaum zu glauben, daß da auf den Hängen Menschen gewohnt und gewirtschafet haben.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Das war ich im letzten September!
    Einfach herrlich!
    Ascona und das Versasca Tal mit dem atemberaubenden Staudamm und der Notruftelefonzelle ;-))
    Ja,da gehts ganz schön tief runter und James Bond hat sich für irgendeinen seiner Filme dort mit Seil runtergestürzt!
    Gruss von Sabine

    AntwortenLöschen

Freue mich über jeden lieb gemeinten Kommentar :-)